Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Ihr Konto
Site Map Impressum

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Der Páramo

Video: DVD, 14 Minuten, 2002
Adressaten: ab Jgst. 6 der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums
Mitarbeit: Annerose Hahn, Silvia Zacher
Sprecher: Camillo Schumann
Ein Film von Rainer Hahn.

Schlagwörter: Cuenca, Höhenstufen der Vegetation, Baumgrenze, Buschgrenze, Strauchstufe, Schneegrenze, Flechten, Moose, UV-Strahlung, Lagunas, Horstgräser, Temperatursturz, Antizana, Strahlungsvertrocknung, Erdöl, Pipeline, Polylepiswald, Gebirgsklima

Inhalt: Der Name „Páramo“ bezeichnet einen einzigartigen Landschafts- und Vegetationstyp der tropischen Hochanden im Bereich der Nebel- und Wolkenstufe. Typisch ist die relativ hohe Luftfeuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen. Der Film beschreibt sowohl das Klima als auch die bizarre Vegetation, die sich der hohen Strahlungsintensität, den geringen Temperaturen und dem starken Wind angepasst hat. Ehemalige Gletscherseen, die Lagunas, und die ständig durchziehenden Wolken verstärken die eigentümliche Ausstrahlung dieser Landschaft.
Beim Aufstieg zum Páramo wie auch beim Abstieg lernen wir die Hochgebirgsweidewirtschaft, den Hochbergwald und den Polylepiswald (Feenwald) kennen. Schließlich treffen wir auf die Baustellen der umstrittenen Erdölpipeline zum Pazifik, an deren Beispielen die schwierigen Verkehrsbedingungen und die Armut und Ausbeutung des Landes angesprochen werden.


Begleitmaterial hier downloaden! [1.909 KB]

zur DVD-Bestellung - Einzellizenz

zur DVD-Bestellung - Verleihlizenz




DOWNLOADVERLEIH

 

7,00 EUR

 

incl. 20% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St